Bild von www.sxc.hu

Was will PRO VELO REGION THUN?


PRO VELO setzt sich vor allem für mehr Sicherheit der ZweiradfahrerInnen im Strassenverkehr ein. Sie tritt für die Anliegen der Velofahrenden mit den Beh´┐Żrden in Kontakt. Die Forderungen und Ziele der Pro Velo sind:  

  • Sichere Radverbindungen (Radroutenkonzept)
  • Genügend (gedeckte) Veloabstellplätze
  • Innerorts Temporeduktion
  • Freihalten der Innenstadt vom motorisierten Individualverkehr zugunsten der FussgängerInnen und VelofahrerInnen

Was tut PRO VELO REGION THUN?

 
PRO VELO REGION THUN ...

  • gründete und unterstützt die bewachte Velostation am Bahnhof Thun
  • organisiert im Frühling und im Herbst eine Velobörse
  • betreut Radwanderrouten und macht Verbesserungsvorschläge
  • fördert Ideen, die den Velofahrenden dienen, und nimmt den Kontakt zu den Behörden auf
  • organisiert Velo-Sicherheitskurse
  • informiert die Mitglieder über ihre Tätigkeiten
  • propagiert die Entschärfung gefährlicher Kreuzungen
  • setzt sich ein für den Velogegenverkehr in Einbahnstrassen
  • fordert gedeckte und beleuchtete Veloabstellplätze in genügender Zahl
  • setzt sich für einen nachhaltigen Velotourismus in unserer Region ein
  • berät sich mit dem Dachverband Pro Velo Schweiz